Preloader
Flashmop #wasgehtmit ...Tanz und Toleranz

Länderforum 2017 in JenaIm Zuge der aktuellen JRK-Kampagne "Was geht mit Menschlichkeit?" entstand innerhalb eines Workshops die Idee zur kreativen Verbreitung der Mitmachkampagne. Der eigens für "Was geht mit Menschlichkeit?" entwickelte Song von Graf Fidi geht ins Ohr und regt absolut zum Bewegen an ;-)Deshalb haben wir Teilnehmer dazu eine kleine Choreo einstudiert, bei der wirklich JEDER mittanzen, mitgrooven, mit Spaß haben kann. Also lasst euch mitreißen und tanzt unseren Flashmob auch in eurem Kreisverband, eurer Stadt, eurem Einkaufszentrum und macht auf unsere Kampagne aufmerksam!"Wer wenn nicht wir? Wann wenn nicht jetzt?"#wasgehtmitTanzundToleranzEure AndreaBitte teilen, liken und tanzen !#JRKSachsen #JRKSachsenAnhalt #JRKThüringenChoregraphie: Andrea, Isa, Isa, Anja, Johanna Kamera: Manuela, Micha, Anne Schnitt: Micha

Posted by JRK Thüringen on Sonntag, 22. Oktober 2017
Was geht mit Tanz und Toleranz-Tanzflashmob Kampagnensong

Der Kampagensong geht nicht nur ins Ohr - auch in die Beine. JRK'ler studierten eine kleine Choreo ein. Lasst euch mitreißen und tanzt den Flashmob in eurem Kreisverband.

Abdullah zu Menschlichkeit

Abdullah, der selbst für den Syrischen Roten Halbmond aktiv war, war beim Supercamp 2017 mit dabei und hat über seine Arbeit berichtet. Das ist seine Nachricht zu Menschlichkeit!

Der Start der neuen Kampagne

Exklusiv für euch ein erster Einblick in den Start der neuen JRK-Kampagne #wasgehtmit #supercampliebtdich