Mach mit bei unserer Online Diskussion!

Seit Juni 2017 läuft die Kampagne “Was geht mit Menschlichkeit”. Und seit Juni 2017 finden dank euch zahlreiche Aktionen und Projekte zu dem Thema “Menschlichkeit und ICH, DU und WIR” statt. Aus den verschiedenen Aktionen heraus wurden Themen diskutiert, Fragen gestellt und es wurden einzelne Forderungen laut. In der 3. Jugendkonferenz Ende März diesen Jahres haben dann gemeinsam 100 JRK’lerinnen und JRK’ler aus Deutschland und der Welt weitere Forderungen erarbeitet und diskutiert. Im September wird die JRK Bundeskonferenz die Forderungen nochmals diskutieren und verabschieden.

Und du kannst jetzt bereits mitdiskutieren!

Wir stellen die Inhalte möglicher Forderungen, die sich aus der Kampagne heraus und auf der Jugendkonferenz entwickelt haben zur Diskussion – Online. Auf Tricider könnt ihr ab jetzt bis zum 10.07.2019 mitdiskutieren, euer Votum abgeben: welche Punkte ihr unbedingt mit in die Forderungen aufnehmen würdet und welche nicht bzw. an welcher Stelle das Thema bearbeitet werden kann. Vielleicht habt ihr auch von anderen Verbänden und Vereinen gehört, die bereits diese Forderung aufgestellt haben, dann schreibt dies in die Kommentare und wir können Kontakt aufnehmen. Oder ihr wisst etwas zu einem Punkt, was zum besseren Verständnis führt – dann ab damit in die Kommentare.

Mit euren Stimmen und Kommentaren unterstützt ihr die Delegierten dabei sich eine Meinung bilden zu können, welche Forderungen sie zur diesjährigen Bundeskonferenz beschließen. Es ist sozusagen ein Stimmungsbild. Die endgültigen Beschlüsse dazu fasst die JRK Bundeskonferenz.

Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Viele Grüße

JRK Bundesleitung

Die Umfrage ist jetzt beendet. Vielen Dank an alle, die sich beteiligt haben! Zu den Ergebnissen gelangt ihr hier.

Datenschutzhinweis:
Die Angabe von Daten ist optional bzw. könnt ihr einen anderen Nutzernamen angeben. Weitere Informationen zu Tricider und deren Datenverarbeitung findet ihr im Absatz Tricider Tool unter: https://www.fanpagekarma.com/privacy/

Wie es jetzt weiter geht

Die Forderungen werden am 29.09.19 auf der Bundeskonferenz vorgestellt und sollen dort beschlossen werden. Die Übersicht der Forderungen, die nicht mit in die Beschlussvorlage aufgenommen wurden, könnt ihr zusammen mit den Begründungen dafür in diesem Dokument einsehen:

Dokument

Forderungen die es nicht geschafft haben mit Begründung

Download