Mach mit: Was geht mit Menschlichkeit?

Mach mit: Was geht mit Menschlichkeit?
Quelle: Jugendrotkreuz

Zusammen werden wir die nächsten drei Jahre forschen, fragen und diskutieren – was heißt Menschlichkeit?
Wir möchten die Welt ein bisschen besser machen und hier zählt jedes Engagement; es beginnt im Kleinen. Wir haben ein paar Denkanstösse für dich, wenn du noch nicht genau weißt, wie du dich engagieren willst.

Denn ganz wichtig ist: Das ist DEINE Kampagne. Das Thema haben die Delegierten selbst auf der JRK-Bundeskonferenz 2015 bestimmt. Die Mission heißt also: Junge Menschen für gesellschaftliche Themen, wie humanitäre Werte und soziales Engagement begeistern, anderen die Arbeit im JRK präsentieren und für die Themen, die das Deutsche Rote Kreuz und das Deutsche Jugendrotkreuz neben der ersten Hilfe ausmachen, sensibilisieren.

Im Sommer 2016 haben wir online nach euren Vorlieben, Interessen, Lieblingsfarben, Lieblingsmusik gefragt. Die Antworten haben wesentlich die Inhalte und die Ausrichtung der neuen Kampagne mitbestimmt.

Und du bekommst weitere Möglichkeiten zum Mitmachen: Durch die Verknüpfung von Off- und Online-Inhalten mit Aktionen und Projekten vor Ort kannst du zeigen, wie toll es ist, sich für andere und für eine gute Sache einzusetzen.

Quelle: Jugendrotkreuz

Ein paar Ideen gefällig?
Du kannst allein oder in der Gruppe aktiv werden, von zu Hause oder live vor Ort helfen, nur mal ab und zu etwas tun oder dich bei regelmäßigen Treffen engagieren. Es liegt ganz bei dir, wie aktiv du werden magst.
Mit Aktionen und Initiativen machen wir auf Themen aufmerksam, helfen anderen, wenn sie in Not geraten sind, sei es durch Krieg, Katastrophen, Hungersnot, Unfälle, Krankheit oder Armut – mach mit! In deinem Kreisverband laufen sicher schon die ersten Projekte an.
Ansonsten suchen wir zum Beispiel auch auch immer Blogger, die über ihre tollen Projekte berichten und uns damit im Bereich Social Media unterstützen.
Ansonsten findest du in der Toolbox alles, damit du deine eigenen Flyer und Plakate gestalten kannst.
Du kannst deinen eigenen Film drehen und jederzeit deine Fotos und Texte in Social Media mit dem Hashtag #wasgehtmit teilen.
Außerdem kannst du in unserem Shop deinen eigenen Merch zur Kampagne designen.

Überrasch uns mit deiner Kreativität für Menschlichkeit. Wir freuen uns auf drei aufregende Jahre!

Sei dabei – füll die Kampagne mit Leben und frag dich und andere: Was geht mit Menschlichkeit?

Das Video zum Kampagnen-Start!